Suche
  • Design, Leben, Kultur Blog
  • Don't kill my vibe
Suche Menü

Das Studio Kolor bringt satte Farben in den tristen Winter

Dass wir den Sommer lieber mögen als den Winter, ist ja keine Überraschung. Um ehrlich zu sein, würde es uns allgemein überraschen, wenn jemand den Winter dem Sommer vorziehen würde. Zumindestens auf Dauer. Denn Weihnachten und Schnee sind toll, solange er sich nach ein paar Wochen auch wieder verpieselt. Wenn wir ehrlich sind, ist doch 70% der Zeit nur triste Langeweile da draußen. Bäume ohne Blätter, keine Sonne und Wärme schon gar nicht. Wohnungen werden nicht sonnendurchflutet, sondern erliegen der Winterdunkelheit. Also, müssen wir handeln. Im Inneren von uns selbst und im Inneren der Butze. Knallige Farben, viel Licht und Fröhlichkeit würden in den eigenen vier Wänden doch schonmal ein guter Anfang sein.

Klar, dass uns das Studio Kolor schlagartig aus dem dunklen Sumpf des Winters holt. Neonfarbene Akzente, die jede Wohnsituation den Sommer näher bringen. Denn wenn’s zu Hause gemütlich ist, dann ist der Blick aus dem fenster gar nicht mehr so schmerzhaft.

Besonders gut gefallen uns die Aufbewahrungssäcke, die einem direkt deutlich vermitteln, was reinkommt. Schluss mit dem elenden Thema, wo kommt der Müll rein. Sie schreiben es einfach fett auf den Sack und das auch noch in schön. Èt voilà, fertig ist die dekorative Interiortüte fürs passende Zimmer. Langlebig und viele Male wiederverwendbar. Das gefällt uns. Und für 7,50€ ist das gar keine schlechte Idee.

Wir behalten das Label Kolor im Auge und berichten, wenns neue Neon-Knaller gibt!

Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.25.15
Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.25.35
Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.25.50
Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.26.11
Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.29.13
Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.26.32
Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.27.00
Bildschirmfoto 2015-01-12 um 15.27.20

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.