Suche
  • Design, Leben, Kultur Blog
  • Don't kill my vibe
Suche Menü

Wir wollen mehr Farbe für unsere Wände

Weiß, weiß, weiß, sind alle unsere Wände..dudelu. So in etwa empfinden wir unsere neuen vier Wände. Strahlend, nackt und aufmüpfig. Denn wir haben das Gefühl, dass so viel weiße Leere niemandem gut tun kann. Die Wände schreien förmlich nach neuen Farbtupfern, Rahmen oder Bildern. Hauptsache die schnöde Einöde an den Wänden wird irgendwie durchbrochen. Wir haben uns mittlerweile ganz gut eingerichtet in unserer Dontkillmyvibe WG und sind bereit entweder den Pinsel zu schwingen oder die Nägel rauszuholen. Irgendwie muss es bunter werden. Angefangen haben wir schon und zwar mit einem Druck von Piet Mondrian, gefunden bei Posterlounge. Uns haben seine neoplastizistischen Werke schon immer angesprochen und ein bisschen Ordnung in Form von striktem Kubsimus darf nicht fehlen, finden wir. Deshalb wurde das gute Stück auch erstmal über dem Esstisch platziert. Ganz getreu dem Motto, die Augen essen mit. Philosophieren kann man nämlich auch ganz toll über Piet’s abstrakte Strichkünste.

Julis Zimmer ziert bereits ein Bild von Juniqe, das sie zum Geburtstag im Januar bekommen hat. Endlich hat es seinen endgültigen Platz an der Wand gefunden. Wenn man bedenkt, dass Juli wild wedelnd mit dem Papierstück minutenlang durchs Zimmer gehüpft ist, um die perfekte Stelle zu finden, können wir heilfroh sein, dass die Ecken noch nicht abgeknickt sind.

Lea hat ein Aquarellbild von Juli bekommen, mit Blättern in verschiedenen Grüntönen. Selbstgemachtes ist doch meistens am besten und wenn es dann auch noch von Herzen kommt, ist es sowieso nicht mehr aufzuwiegen. Trotzdem ist unsere Wunschliste nach Bildern unersättlich und der Drang, die Wände von dem schier unendlichen Weiß zu befreien, eine Art Mantra geworden. Ihr seht, wir haben noch einiges zu tun. Während wir gestern wieder fleißig den Pinsel geschwungen haben, fragen wir uns heute: Es gibt doch so schöne Poster im Web, vielleicht sollten wir uns heute nochmal Zeit nehmen und ein bisschen stöbern.

1. Melone Aquarell
2. Abstrakte Formen
3. Tiere
4. Rosa Wuschel
5. All we have is now
6. Frau
7. Melone Print
8. Blatt
9. Piet Mondrian
10 Wolke
11. Geteilter Pudding ist halber Pudding
12. Strand
13. Life is..
14. Abstrakte Formen_01 von Fermliving
15. Abstrakte Formen_02
16. Poster_J
17. Poster_L
18. Pink Grapefruit

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ui wie toll! Ihr habt aber eine schicke Wohnung und das Poster macht sich ganz hervorragend über eurem Esstisch!

    Antworten

  2. Hey ihr zwei,

    Bin gerade auch auf der Suche nach schönen Bildern fürs Wohnzimmer. In ein’ge von euren Beispielen hab ich mich direkt verliebt 🙂 muss nur noch der männliche Bewohner überzeugt werden 🙂

    Antworten

  3. Pingback: DIY von Monstercircus - Designblog Don't kill my vibe

  4. Pingback: Palmenprints für den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.